Berechnung der gesetzlichen Gühren...

 

Es bleibt ein weites Feld und je nach Sachlage eine Vielzahl von verschiedenen Gebührentatbeständen, die zu beachten sind. 

 

Für einen ersten Überblick zu den regelmäßig im Zivilrecht entstehenden abrechenbaren Gebühren stehen verschiedenene Online-Berechnungsprogramme zur Verfügung: 

 

https://anwaltverein.de/de/service/prozesskostenrechner 

https://www.anwalt.de/online-rechner/prozesskostenrechner.php 

http://kostenrechner.anwalt-suchservice.de/kostenrechner/anwalt/

 

Die aufgeführten Berechnungsprogramme sind bei einfachen Gestaltungen durchaus in der Lage Ihnen ein verwertbares Ergebnis zu vermitteln. Darüber hinaus sind diese jedoch nicht in der Lage sämtliche Gebührentatbestände, Anrechnungen und Höchstbeträge des RVG darzustellen oder in die Berechnung einfließen zu lassen und sind daher allenfalls als Orientierung zu verstehen. 


Wenn Sie hierzu Fragen haben, stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

 

Atom Uhr - Kalender